Zutaten für 4 Personen:

  • 4-5 große Birnen – je nach Größe der Auflaufform
  • 300 g Mehl
  • 15 g Hefe
  • 25 g Margarine
  • 150 ml Milch
  • 100 g Zucker
  • 750 g Kürbis
  • 2 Eier
  • Zimt, evtl. Ingwer

Kürbis schälen, würfeln und weichkochen. Abkühlen und ablaufen lassen. Birnen schälen und in Spalten auf dem Boden der gefetteten Auflaufform verteilen. Mit einem lockeren Hefeteig aus 250 g Mehl, der Hefe, der Margarine, der warmen Milch und etwas Zucker bedecken. Die Birnen mit Hefeteig bei 180°C solange backen, bis die Oberfläche fest und ganz leicht gebräunt ist. Aus dem Kürbis, den 2 Eigelb, dem restlichen Zucker, dem restlichen Mehl und Zimt (evtl. Ingwer) ein Mus bereitet. Die 2 Eiweiß zu Eischnee schlagen und unterheben. Bei 150°C fertig backen, bis Oberfläche gebräunt ist und nicht mehr wackelt (wie bei Soufflé).

  • Schwierigkeitsgrad: mittel bis hoch
  • Aufwand: min. 45 min Vorbereitungszeit, min. 45 min Backzeit

P.S.: genauere Werte liegen im Moment nicht vor und müssen erst wieder evaluiert werden

Advertisements